Bio

Son Cubano mit der Band des ehemaligen Mitgliedes vom legendären Buena Vista Social Club.

Luis Frank
(Sänger & Leader der Soneros de Verdad) ist ein Meister des Son Cubano. Er beherrscht die gefühlsbetonte kubanische Musik wie kein anderer. Seine Band Soneros de Verdad sieht sich selbst als die zweite Generation des Buena Vista. Sie hat sich mit sieben Spitzenmusikern aus dem Lande Fidel Castros formiert, die man zu den besten der Welt zählt!

Luis Frank ist seit dem großen Boom des kubanischen Son, einer der bedeutendsten Namen die das musikalische Erbe des Buena Vista über die Grenzen Kubas hinaus tragen. Infolge des neu erlebten Kubafeelings konnte der fantastische Sänger Luis Frank und seine Band „Soneros de Verdad“ in ganz Europa grandiose Erfolge feiern.
“Da bleibt wahrlich kein Bein auf dem Boden. Man kann dieser Musik einfach nicht widerstehen.” (bloom.de) — “überschäumende Spielfreude” (WOM-Journal) — “Diese Musik besticht durch Authentizität – sie ist das, was uns endlich zu den Ursprüngen der Kubawelle ‘zurückschwappen’ lässt.” (jazzdimensions.de) — “ein durchweg erfreuliches Beispiel für zeitlose kubanische Klänge” (Jazziz) — “strahlt eine heißblütige Leidenschaft und einen starken Sinn für Tradition aus” (Billboard) — “eine weitere bemerkenswerte Vorführung von Kubas musikalischem Reichtum” (cdnow.com) — “exzellente Musiker” (Urban Mozaik Magazine) —
So schwärmen die Medien.
Die Kritiker überschlugen sich geradezu vor Begeisterung, nachdem das Album “A Buena Vista: Barrio de la Habana” von den Soneros de Verdad erschienen war. Juan de Marcos, der sich Mitte der 90er Jahre als musikalischer Leiter des weltberühmten Buena Vista Social Club einen Namen machte, hatte seinerzeit zusammen mit Luis Frank für dieses Album alte Größen wie Manuel “Puntillita” Licea, Rudy Calzado, den legendären Pio Leiva sowie aufstrebende Nachwuchstalente aus Kuba zusammengetrommelt. Mit ihnen spielte er eine bezaubernde Mischung aus Son, Danzón und Jazz ein.
Von ihrem ersten Album wurden gleich 350.000 Exemplare verkauft. Neben viele Auszeichnungen erhielten die Soneros de Verdad 2001 während eines Auftritts im“Circus Krone” in München den “Deutschen Jazz Preis”.
In Kuba führte das Album fast ein halbes Jahr lang die Top 20 an, in Japan konnte das Werk ebenfalls die Spitzenposition der Charts erobern und auch in Griechenland stürmte es ganz nach oben. Im Athener Festival “Night of the Euro” traten sie vor 100.000 Menschen auf.
Soneros de Verdad sind ein MUSS für jeden echten Liebhaber guter, kubanischer Musik.